PER­SÖN­LICH­KEITS­be­wegt – bezie­hungs­ori­en­tiert und verbindlich

●  Mit Menschen und ihrer Berufung vertraut Gott uns eine Begabungsvielfalt an (Römer 12). Solche Gaben und Dienste wollen wir erkennen und fördern.

●  Wir anerkennen, dass Gott Menschen beruft, die andere zum Dienst zurüsten (Epheser 4, 11ff).

●  In der Zusammenarbeit ergänzen wir uns durch unsere Verschiedenartigkeit.

●  Wir leben verbindliche Gemeinschaft auf allen Ebenen, fördern Persönlichkeitsreife und empfehlen, in authentischen Rechenschaftsbeziehungen zu leben.

●  Gott handelt vor allem mit berufenen Personen, nicht mit Organisationsformen.

●  Begabungen und Berufungen ruhen immer auf Menschen. Strukturen und Institutionen sollen darauf hin reflektiert und bewertet werden.


Durch Klick auf die Grafik kann man sich Teile der Ausgabe 2014/​09 unseres Magazins GEISTbewegt laden. Dort wird das Thema PERSÖNLICHKEITSbewegt näher beleuchtet.